Pädagogik

Sehen-Hören-Riechen-Fühlen-Schmecken

Für unsere pädagogische Arbeit ist die ganzheitliche Erziehung und Bildung Ihres Kindes maßgeblich.
Ihr Kind ist einmalig und wird von uns individuell gesehen. Ihr Kind entdeckt, erforscht und gestaltet seine Umwelt auf seine ganz spezielle Weise.
Freude, Zuneigung, Zärtlichkeit, aber auch Wut und Enttäuschung sind Gefühle, die bei uns einen Platz finden und unterstützende Begleitung erfahren.
Nur so kann sich Ihr Kind in seiner gesamten Persönlichkeit entfalten.

Die Pädagogik orientiert sich am Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplan.

Spiel und Freiraum

Dem Spielen der Kinder messen wir eine ganz besondere Bedeutung zu.
Wir gestalten eine anregende Umgebung und Freiraum zum vielfältigen Spiel.
Wir unterstützen die Kinder, selbst zu entscheiden was, wann und mit wem sie spielen möchten.
Je nach Entwicklungsstand unterstützen wir sie dabei, falls erforderlich.
Denn das Spiel ist in besonderer Weise ein selbstbestimmendes Lernen mit allen Sinnen, mit starker emotionaler Beteiligung, mit geistigem und körperlichem Krafteinsatz. Es ist ein ganzheitliches Lernen, weil es die ganze Persönlichkeit fordert und fördert.
Das Spiel ist die Möglichkeit für Kinder, sich mit anderen auseinander zu setzen, ihre Eigenheiten, ihre Stärken und Schwächen zu entdecken und zu respektieren und damit sich selbst vertrauter zu werden.
Die Kinder gewinnen Selbstvertrauen.